AVANEO
Navigation

« La Caresse »

During this year's stay in my summer studio in Vallon Pont d'Arc, the sculpture "La Caresse » (engl. “Tenderness”) was created. Similar to my works in the last years, the sculpture is made of springstone, a very hard stone found in Zimbabwe, and I followed the artistic approach of the Shona artists.

caresse1caresse2
caresse3caresse4

I also continued to develop my formal language, which I started with “Le Moine” and “Verinnerlicht”: Abstraction though recognizing figurative representation at the same time.
Springstone is a challenging and expressive stone in black with brown lines or patterns. And it always is a pleasure for me go into dialogue with it.

---

Während des diesjährigen Aufenthaltes in meinem Sommeratelier in Vallon Pont d'Arc entstand die Skulptur "La Caresse“ (engl. Tenderness). Wie bereits in den letzten Jahren habe ich als Material Springstone gewählt und bin im Schaffensprozess der Methode der Shona-Künstler aus Simbabwe gefolgt.

Ich setze dabei die neue formale Sprache fort, die ich mit den Skulpturen "Le Moine" und "Verinnerlicht" entwickelt habe: Verstärkte formale Abstraktion bei Bewahren figurativer Repräsentation.

Springstone ist ein gleichzeitig herausfordernder und ausdrucksstarker schwarzer Serpentin mit braunen Linien und/oder Mustern. Und es ist mir noch immer eine große Freude, mit ihm in künstlerischen Dialog zu gehen.

blog comments powered by Disqus