AVANEO
Navigation

Der Steinkampf

Nach dem Frühstück habe ich mich heute drangesetzt, die neue Skulptur fertig zu stellen und mit Bienenwachs zu polieren. Den Tipp mit dem Wachs hatte ich im Internet gelesen: Stein im Backofen auf 150 Grad erhitzen und mit heißem Bienenwachs bepinseln. Es zieht gut in den Stein ein und gibt einen seidenmatten Glanz.

Insgesamt war diese Skulptur durch einen permanenten Kampf mit dem Stein geprägt. Speckstein der Farbe rosa hat eine sehr kristalline Struktur, die schichtmäßig verläuft. Dadurch sind Formen stärker vorgegeben als zum Beispiel beim den anderen Steinen, die ich bisher bearbeitet habe. Klar, Einschlüsse oder einzelne Schichten gibt es immer, aber dass entweder ganze Teile abbrechen oder sich Risse beim Polieren bilden, kenne ich so nicht. Na ja, der Stein hat gesiegt und ich bin trotzdem mit dem Ergebnis zufrieden. Ist halt eine neue Erfahrung.

Jetzt gehe ich auf den Balkon, genieße die Sonne und trinke Kaffee. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
blog comments powered by Disqus